Wahlprogramm Kurzfassung

Die Klimaliste Oberursel hat sich zum Ziel gesetzt, den Ausstoß von Treibhausgasen in Oberursel bis 2030 auf Null zu reduzieren.

Das Klimaschutzabkommen von Paris (2015) hat vorgegeben, dass die Erderwärmung 1,5 Grad Celsius nicht übersteigen darf. Wohlhabende Städte wie Oberursel haben eine besondere Verantwortung, den CO2-Ausstoß mit allen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten umgehend zu verringern.

Wir möchten gemeinsam mit den Oberurseler*innen den bestmöglichen Beitrag dazu leisten, die Klimakrise erfolgreich zu bekämpfen. Wir orientieren uns dabei an wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir möchten die jüngeren Generationen darin unterstützen, unsere Gesellschaft und unsere Politik nach ihren Vorstellungen mitzugestalten.

Ziel muss es sein, unseren Wohlstand zu sichern und gleichzeitig für eine klimagerechtere Welt einzutreten. Hierzu haben wir die folgenden Lösungsvorschläge zusammengestellt (Auszüge aus unserem vollständigen Wahlprogramm).